Über mich

Marcello Dell'Eva

Ich bin in Italien, in Trentino in den Bergen 1959 geboren. Bin praktisch auf die Ski geboren. Meinen Groß Vater hat Tiere gekauft und verkauft Kühe und Schweine mit eigene Schlachthof.

Nach der Schule bin ich in Schlachthof gegangen und zu geschaut wie mein Großvater die Tiere getötet hat und immer mich gefragt wie kann so ein gute gefühlsarme Mensch das leben nehmen von Tieren. Er war auch in Krieg und war Koch und müsste alles Töten und essen was sich bewegt hat. Nach den Krieg zurück nach Hause hat er gelernt das man durch Nutzung von Tieren kann mann die 8 köffige Familie besser ernähren.

Mit ca 14 Jahre sollte meinen Onkel mir bei bringen wie mann ein Tier Tötet. War ein Kaninchen die ich selber gefuttert habe, gestreichelt habe und gespielt habe.

Hat nicht funktioniert! Hat gezappelt und mir voller angst angeschaut und ich habe ihm los gelassen. Das wusste ich das ich kein Metzger werde und nach und nach auch kein Fleisch mehr gegessen habe.

So bin ich Vegetarier geworden und als Junge hab ich in Wald die Wild Tiere gescheucht die in der nahe von Jäger kamen.

Vor ca 15 Jahre war ich für ca 10 Jahre President von einen Italienische Tierschutzverein gegen die jagt und allgemein zum schützt der Tieren. Und speziell hab ich mich anganschiert für die Freiheit der Bären in Italien. Das größte Erfolg war das wir bis zu Umwelt Minister in Rom waren um den Erlaubnis zu fragen das die Bärin Jurka (Mutter von Bruno die in Deutschland erschossen würde) die in einen kleine Gejage in Trentino eingeschossen war, sie in Schwarzwald in einen Große Natur Park mit anderen Bären und Wolfe zu transportieren wo sie jetzt glücklich lebt. 

Seit 32 Jahre arbeite ich in der Produktentwicklung in eine Bio Produktion von Vegan Produkte Vorhallen Brotaufstriche.

Vor ca 20 Jahre wollte meinen Sohn einen Pferd haben und erfüllte ich diesen wünsch. So entdeckte ich die Liebe und der Welt der Pferde. Nach kurze Zeit hab ich mehreren Pferde gekauft die dazu gehörten. So hab ich seit über 20 Jahren 3 Pferden.

Hab ich gleich gemerkt das bei den Pferden meinen gleich Gewicht finde und meine persönliche Oase. 

Die Pferde haben mich zu Erfolg und Kreativität gebracht!

Vor 20 Jahre entdeckte ich eine Cremige Masse aus Sonnenblumen kerne Sonnenblumenöl und Zitronensaft das eine Revolution bei der veganer Aufstriche gebracht hat. Bis da hin waren die Brotaufstriche aus Gemüse, Getreiden, Bohnen. Diese Neuigkeit würde Patentiert in Europa und teile der USA.  Trotzdem würde diese "Grund Substanz" mehr mal von verschiedene Firmen kopiert und diese Produkte wurden in verschiedenen Brotaufstrich - Variationen in fast alle großen Supermärkten jetzt angeboten und verkauft.

Nach 20 Jahren ist diese patent abgelaufen und möchte meine ganze Erfahrung, Tip, und geheimnisse an den Menschen weiter geben die zu hause selber machen und "produzieren" vollen, für sich selbst und ihre Familie. 

Diese Masse ist Genial einfach das ich mich öfter gefragt habe ist das möglich das früher nich gab?

Viele Menschen in Deutschland, Österreich und Schweiz kennen diese Produkt in verschiedenen Namen und von verschiedenen Firmen und freue mich an jede die selber zu Hause produzieren Will zu helfen.

Ich selber bin nicht 100% veganer und ist nicht in meine sinne jemand kritisieren oder noch weniger beurteilen von was er sich ernährt! Jeder ist frei und in diese Freiheit möchte jede begegnen!

Ich freue mich dich begrüßen zu dürfen in meine Online Schule Marcellos Brotaufstriche.

Ciao Marcello